X
  GO
LeseZeit

Viermal im Jahr stellen die Büchereimitarbeiterinnen Susanne Hilgers und Birgitt Peters-Lapsien aktuelle Bücher aus dem Bestand
der KÖB St. Martinus in gemütlicher Runde vor und freuen sich, darüber mit ihren Gästen bei Tee, Wasser oder Wein ins Gespräch zu kommen. 
Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr in der Bücherei.

Die nächste LeseZeit findet am Mittwoch, den 28. August 2024 von 19:30 bis ca. 21:30 Uhr statt. 
Die neuen Bücher werden rechtzeitig bekannt gegeben.

 

Die Bücher aus der LeseZeit im Juni waren:

Delphine de Vigan: „Die Kinder sind Könige“ wird vorgestellt von Birgitt Peters-Lapsien

Delphine de Vigan erzählt in diesem Roman die Geschichte der Familie Diore, die mit ihrem you-tube Kanal „Happy Récré“ erstaunlich reich wird. Dieses Glück wird eines Tages getrübt, als die sechs-jährige Kimmy spurlos verschwindet und die Polizei die Fahndung aufnimmt.

Martina Borger: „Wir holen alles nach“ wird vorgestellt von Susanne Hilgers

Die alleinerziehende Sina hat viel zu wenig Zeit für ihren 8- jährigen Sohn Elvis.  In den Ferien und für Hausaufgabenbetreuung können Sinas Lebensgefährte Thorsten und die Rentnerin Ellen einspringen. So funktioniert der fordernde Alltag, bis eines Tages ein Verdacht das Gefüge zum Einsturz bringt.

 

Bei der LeseZeit im März wurde von Birgitt Peters-Lapsien das Buch "Ein einfaches Leben" von Min Jin Lee vorgestellt:
„Das einfache Leben“ erzählt die Geschichte einer einfachen koreanischen Familie, deren verschiedene Zweige aus unterschiedlichen Gründen nach Japan übersiedeln, wo sie ums Überleben kämpfen und sich gegen Willkür und Fremdenfeindlichkeit behaupten müssen.

Und von Susanne Hilgers das Buch von Stephan Ludwig: " Der nette Herr Heinlein und die Leichen im Keller".
Norbert Heinlein führt in der dritten Generation „Heinleins Delikatessen- u. Spirituosengeschäft“. Allerbeste Qualität und beste Zutaten: das ist er seinen Kunden schuldig. Ihn selbst zeichnet seine Menschlichkeit, sein Optimismus, seine Fürsorge und Freundlichkeit aus. Der Roman erzählt, wie es geschah, dass Herr Heinlein plötzlich mehrere Leichen im Kühlhaus hat.

Sie sind herzlich eingeladen, dabei zu sein.

 

 

 

Wir haben in der Lesezeit bereits vorgestellt
Cover von Der nette Herr Heinlein und die Leichen im Keller von Stephan Ludwig
Cover von Ein einfaches Leben von Min Jin Lee
Cover von Melody von Martin Suter
Cover von Unsre verschwundenen Herzen von Celeste Ng
Cover von Lügen über meine Mutter von Daniela Dröscher
Cover von Die Leuchtturmwärter von Emma Stonex
Cover von Das letzte Bild von Anja Jonuleit
Cover von Kalmann von Joachim B. Schmidt
Cover von Die Marschallin von Zora Buono del
Cover von Worauf wir hoffen von Fatima Farheen Mirza
Cover von Rückwärtswalzer von Vea Kaiser
Cover von Der Stotterer von Charles Lewinsky
Cover von Maschinen wie ich von Ian McEwan
Cover von Kleine Feuer überall von Celeste Ng
Cover von Grenzgänger von Mechthild Borrmann